15. Mai 2018, Messe Wien Congress Center

DIGITAL CROSS INDUSTRY EXCHANGE

Die SKIP FORWARD Conference ist die Plattform zum Austausch von branchenübergreifenden Digitalisierungsstrategien.

>> Wie haben digitale Prozesse verschiedene Branchen und Unternehmen verändert?

>> Was sind die zukünftigen Herausforderungen?

>> Wie kann die industrielle Wertschöpfungskette profitieren?

>> Und vor allem wie können Unternehmen und die Gesellschaft sich weiter entwickeln?

Die Conference.

Verschiedene Branchen sind von digitalen Prozessen und Wertschöpfungsketten in unterschiedlichen Intensitäten und Geschwindigkeiten erreicht worden. Was hat sich in diesen Branchen und Unternehmen verändert? Was sind die zukünftigen Herausforderungen? Und vor allem wie können Unternehmen und die Gesellschaft sich weiter entwickeln?

 

Die Speaker.

Namhafte Sprecher und Panelteilnehmer erwarten Sie. Treffen Sie auf Unternehmen aus der Finanz-, Bau- und Eventwirtschaft. Lernen Sie von Experten, Journalisten und Autoren bekannter Fachbüchern. Wie meistern andere Branchen die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung?

 

 

Die Location.

Das Congress Center der Messe Wien bietet den perfekten Rahmen. Seien Sie dabei! Parallel finden die größten Industriemessen Österreichs in den Hallen A und B statt: die SMART Automation Austria, Fachmesse für Automatisierung und die INTERTOOL, internationale Fachmesse für Fertigungstechnik.

 

 

Das Programm.

Seien Sie mit dabei bei der ersten SKIP FORWARD Conference und erleben Sie namhafte Sprecher und Panelteilnehmer, wie:

 

Ing. Karl-Heinz Strauss

Generaldirektor der Porr AG

Thomas Kanzler

Regional Manager Central & Eastern Europe für Tele2 IoT

Tim Moser

CEO Revolution Event GmbH, Veranstalter von „Electric Love“, dem größten Electronic Music Festival Österreichs mit 180.000 Personen

Nicki Borell

Managing Consultant bei Xperts at Work und Autor von “Das Industrie 4.0 Arbeitsbuch. Sind Digitalisierung, Industrie 4.0 und Disruption unterschiedliche Dinge?!“ und „disruption - Das Spiel mit Technologien und Paradigmen“

Markus Albers

Journalist und Autor von „Digitale Erschöpfung. Wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen“ oder „Meconomy. Wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden – und warum wir uns jetzt neu erfinden müssen“

Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger

Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik an der MedUniWien, Autor von „Die Macht der Gene“ oder „Die Durchschnittsfalle“

Michael Zettel

Country Managing Director bei Accenture Österreich 

Gerhard Zeiner

Head of Digital Supply Chain & IoT für SAP Österreich & CEE

Gerhard Fehr

CEO für FehrAdvice & Partners und Behavioral Designer

Dr. Alexander Janda

Generalsekretär Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ)

Sascha Zillinger

Territory Manager Austria von Kaspersky

Andreas Fasching

AREA Manager Österreich für PTC TECHSOFT Datenverarbeitung

Boris Marte

Leiter Erste Hub, das Innovationslab der Erste Group

Moderator

Markus Mooslechner

 Journalist, TV Moderator und Executive Producer bei Terra Mater Factual Studios 

Informationen

Veranstaltungsort

Messe Wien, Congress Center

Eingang A, Messeplatz 1, 1020 Wien

U2-Station: Messe-Prater

 

Zulassung

Nur für SKIP FORWARD Ticket Besitzer
 

Öffnungszeiten

15. Mai 2018

Dienstag 9 - 18 Uhr

Besucherinformationen

Geländeplan

Besucherservice

Für Fragen zu Ihrem Messebesuch stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Sabine Graf

T: +43 1 72720 - 2500
F: +43 1 72720 - 2509

E: servicecenter@messe.at

Hotel & Co

Für Ihren Aufenthalt in Wien bieten wir Ihnen top Konditionen für unsere Partnerhotels und ausgewählte Restaurants.

Anreise & Parken

Anreise mit dem Auto

Parkhaus A 

Nordportalstraße 172, 1020 Wien

Zufahrt über Praterstern - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse oder über Handelskai - Machstraße - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse

Preise:

  • pro PKW und angefangener Stunde € 3,00           
  • Ein Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte um € 10,00 pro PKW an den Messekassen erworben werden.
  • Parkticket-Verlust € 60,00 pro Stück

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn U2 (LINIE Karlsplatz – Seestadt)

Ausstieg: Station Messe-Prater – Eingang A

Das SKIP FORWARD Ticket berechtigt Sie auch zum Eintritt in die Industriemessen